Anzeige

Neurologie

Chronische Meningitis

Chronische Meningitis: Abklärung nicht immer leicht

Eine Meningitis, die länger als vier Wochen besteht und persistierende Symptome verursacht, gilt als chronisch. Ihr können eine ganze Reihe Ursachen…

Neurologie

Multiple Sklerose

Multiple Sklerose: Was bringen Trainingsprogramme?

Viele MS-Patienten leiden unter Gedächtnisstörungen. Gezielte Trainingsprogramme können dabei helfen, die Leistungen zu bessern, zumindest in einigen…

Neurologie

Körperliche Aktivität

Schlaganfall: Körperliche Aktivität hilft, das Langzeitüberleben zu steigern

Nach einem Schlaganfall sollten sich die Patienten nicht zu lange schonen. Körperliche Aktivität hilft, das Langzeitüberleben zu verbessern.

Neurologie

Großhirn an Maschine

Großhirn an Maschine – Körperlich eingeschränkten Menschen den Alltag erleichtern

Nur mit der Kraft der Gedanken eine Handprothese steuern? Trotz kompletter ­Lähmung einen Rollstuhl manövrieren? Ein selbstlernendes ­Wearable macht…

Neurologie

Amyotrophe Lateralsklerose

Erhöhtes ALS-Risiko durch schweres Arbeiten?

Dem potenziellen Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und dem Risiko für die Entwicklung einer amyotrophen Lateralsklerose ging eine…

Neurologie

Schädel-Hirn-Trauma

Schädel-Hirn-Trauma und Sport: Auch leichte Fälle nicht unterschätzen

Ob durch einen Zusammenprall mit dem Gegner, dem Torpfosten oder beim Sturz auf den Boden: In vielen Sportarten sind Gehirnerschütterungen an der…

Neurologie , Sportmedizin

Idiopathisches Parkinson-Syndrom

Parkinson: Gesunde Nachtruhe ist eher die Ausnahme

Schlafstörungen gehören zu den häufigsten nicht-motorischen Symptomen beim idiopathischen Parkinson-Syndrom. Für die passende Therapie ist es wichtig,…

Neurologie