Anzeige

Neurologie

Thrombektomie auch nach der 6. Stunde

Thrombektomie: Schlaganfallpatienten mit Bildgebung selektieren

Die endovaskuläre Thrombektomie ist ein Meilenstein in der Versorgung von Schlaganfallpatienten. Neuere Studien ergaben, dass das Verfahren bei…

Neurologie , Angiologie

Adipositas

Adipositas: Träge Dopaminrezeptoren machen offenbar belohnungshungrig

Bei Adipösen arbeitet das dopaminerge Belohnungssystem im Gehirn anders als bei normalgewichtigen Menschen. Das wirkt sich auf das Verhalten aus –…

Diabetologie , Neurologie

Pflege von Demenzkranken

Pflege von schwer Demenzkranken erfordert Empathie und Selbstreflexion

Fast jeder dritte Alzheimerpatient befindet sich im fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung. In der Forschung konzentriert man sich jedoch vor…

Psychiatrie , Neurologie

Positive Trainingseffekte

Parkinson: Intensität des Trainings macht den Unterschied

Körperliche Aktivität in hoher Intensität senkt das Risiko, an Parkinson zu erkranken. Ist die Krankheit bereits manifest, lässt sich ihr Verlauf…

Psychiatrie , Neurologie

Frühgeburt

Frühgeburt: Intelligenzeinschränkungen halten das gesamte Leben an

Nicht genug damit, dass Frühchen als Kinder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben. Noch als Erwachsene müssen sie offensichtlich mit…

Pädiatrie , Gynäkologie , Neurologie

Myopathie-Diagnostik

Myopathie-Diagnostik erfordert eine Nadel-Elektromyographie

Hereditäre Myopathien lassen sich inzwischen oft ohne Biopsie molekulargenetisch detektieren. Auch bei anderen Formen der Muskelerkrankung…

Neurologie

Frühmarker für Alzheimer

Alzheimer: Veränderte Bewegungsmuster als Frühmarker

Zeig mir, wie Du gehst und ich sag Dir, wie Du denkst: So salopp könnte man die Ergebnisse einer aktuellen Studie zusammenfassen. Darin wurde der…

Psychiatrie , Neurologie