Anzeige

Neurologie

Polytherapie bei Epilepsie

Epilepsie: Antikonvulsiva überlegt kombinieren

Spricht ein Epilepsiepatient nicht auf Antikonvulsiva an, stellt sich spätestens nach dem zweiten Fehlversuch die Frage: kombinieren oder nicht – und…

Neurologie

Behandlung nach erstem Krampfanfall

Krampfanfall: Wann ist schon nach dem ersten Ereignis eine antikonvulsive Therapie nötig?

Viele Patienten erleiden nach einem Krampfanfall nie wieder einen zweiten. Die Herausforderung liegt darin, diejenigen zu identifizieren, die schon…

Neurologie

Demenz

Gesunder Lebensstil: Länger leben ohne Demenz

Gesund Leben verlängert die Lebenserwartung, ein langes Leben erhöht das Risiko für eine Demenz. Ob man die durch gesunden Lebensstil gewonnenen Jahre…

Psychiatrie , Neurologie

RRMS

RRMS früh hocheffektiv behandeln

Dass eine frühe und effektive Therapie der RRMS die Chance auf Progressionsfreiheit auf lange Sicht erhöht, gilt inzwischen als unbestritten. Umso…

Medizin und Markt Neurologie

Blasenkarzinom

Radikale Zystektomie: Wie geht es danach weiter?

Wie sollte man im Fall eines high-grade muskelinvasiven Blasenkarzinoms nach radikaler Zystektomie vorgehen? Auf dem EAU Congress wurde dies…

Onkologie und Hämatologie , Neurologie EAU 2022

Diabetes und Demenz

Typ-1-Diabetiker im Alter schwerer kognitiv eingeschränkt als jene mit Typ-2

Das Demenzrisiko für Menschen mit Diabetes ist etwa um das Zweifache höher als für Stoffwechselgesunde. Die Mehrzahl der Studien dazu liefen aber mit…

Diabetologie , Neurologie , Psychiatrie

Selbstinduzierte epileptische Anfälle

Selbstinduzierte epileptische Anfälle: Was ist zu tun?

Sie bringen ihr Hirn mit geometrischen Mustern in Aufruhr, starren aus kürzester Entfernung auf den Fernseher oder gießen sich heißes Wasser über den…

Neurologie , Psychiatrie