Anzeige

Neurologie

Kasuistik

Neuroborreliose: Seltene Komplikation löste eine Kaskade schwerwiegender Ereignisse aus

Eine Kombination aus neurologischen Ausfällen und multiplen zerebralen Ischämien zeigt, welche große Wirkung ein kleiner Stich haben kann.

Neurologie , Infektiologie

Schädel-Hirn-Traumata

Schädel-Hirn-Trauma bei Kindern: So stellt man die Weichen richtig

Präklinisch geht es bei Kindern mit Schädel-Hirn-Traumata vor allem darum, Symptome zu erfassen, die für die Akuttherapie relevant sind und das…

Neurologie , Pädiatrie

Gehirn unter Druck

Hirndruck: Genügt die Kraniektomie oder muss auch die Dura eröffnet werden?

Die Kraniektomie dient der Dekompression bei jeglicher Art von Hirndrucksteigerung, sei sie durch akute intrazerebrale oder subarachnoidale Blutung,…

Neurologie

Multiple Sklerose

Auch bei COVID-19 und Impfung Immunantwort vorhanden

Verschiedene Studien zur Immunantwort nach einer COVID-19-Impfung zeigen, dass trotz verminderter Antikörper-Antwort unter einer OCREVUS®-Therapie,…

Medizin und Markt Neurologie

Vision Zero Innovationspreis

Vision Zero Innovationspreis für Forscherin vom DKFZ

Gliome zählen zu den häufigsten und problematischsten Hirntumoren. Die Überlebenschancen der Patienten stehen schlecht. Eine spezifische Vakzine soll…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Neurologie

Telekonsil

Das Telekonsil – ist das etwas für die neurologische Praxis?

Das Telekonsil nach Nr. 01670 EBM kann zweimal im Behandlungsfall berechnet werden. Die elektronische Übertragung muss über einen KIM-Dienst erfolgen.

Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung Neurologie

Schlaganfälle begünstigen Demenz

Schlaganfälle begünstigen Demenz – Gefahr unabhängig vom Gefäßrisiko erhöht

Je häufiger und je schwerer Schlaganfälle auftreten, desto höher ist das Risiko, danach eine Demenz zu entwicken. Dabei ist das Demenzrisiko sogar…

Neurologie