Neurologie

Demenz

Saubere Luft sorgt für klares Denken

Saubere Luft entlastet offensichtlich nicht nur die Atemwege und steigert die Lebenserwartung. Auch Alzheimer und andere Demenzerkrankungen scheint…

Neurologie , Psychiatrie

Hirnmetastasen

Zuerst lokal versuchen

Noch immer stirbt jede zweite Frau mit metastasiertem HER2+ Mammakarzinom an progredietenen extrakraniellen Absiedelungen. Eine Kollege erklärt, wie…

Onkologie und Hämatologie , Neurologie

Hirnblutung lockt Herzinfarkt

Risiko steigt unabhängig von Alter und vaskulären Risikofaktoren

Patienten nach spontaner Hirnblutung haben ein höheres Risiko für Schlaganfälle und Herzinfarkte.

Kardiologie , Neurologie

Leitlinie Hirnabszess

Schwelbrand im Gehirn

Vor der Antibiotika-Ära kam die Diagnose Hirnabszess praktisch dem Todesurteil gleich. Heute wird eine Letalität zwischen 5 % und 20 % berichtet. Aber…

Neurologie

Multiple Sklerose

Immer müde bedeutet nicht zwangsläufig Fatigue

Tagesmüdigkeit kann bei MS-Patienten viele Ursachen haben, nicht nur die Fatigue. Schicken Sie Ihren Patienten im Zweifel zu einem Schlafmediziner!

Neurologie

Thrombektomie auch nach der 6. Stunde

Patientenauswahl anhand bestimmter Bildgebungsbefunde

Die endovaskuläre Thrombektomie ist ein Meilenstein in der Versorgung von Schlaganfallpatienten. Neuere Studien ergaben, dass das Verfahren bei…

Neurologie , Angiologie

Adipositas

Übergewichtig und ungeduldig

Bei Adipösen arbeitet das dopaminerge Belohnungssystem im Gehirn anders als bei normalgewichtigen Menschen. Das wirkt sich auf das Verhalten aus –…

Diabetologie , Neurologie