Neurologie

Migräne

Typisch Frau – oder doch nicht?

Migräne betrifft Frauen und Männer, doch ist sie bei letzteren oft schwerer zu diagnostizieren. Eine nicht unerhebliche Rolle spielt die…

Neurologie

Bernhardt-Roth-Syndrom

Unter Druck des Leistenbands

Bei der Meralgia paraesthetica wird der Nervus cutaneus femoris lateralis komprimiert. Die zugrunde liegenden Ursachen und therapeutischen…

Neurologie

Neurologische Patienten

Abhilfe bei sexuellen Störungen

Patienten mit neurologischen Erkrankungen leiden häufig auch an sexuellen Funktionsstörungen, die einen starken Einfluss auf die Lebensqualität haben…

Neurologie

Erhöhtes Thromboembolierisiko

Durch COVID-19 zum Schlaganfall

COVID-19-Patienten mit schweren respiratorischen Verläufen, kardiovaskulärem Risikoprofil und Komorbiditäten sind besonders gefährdet, einen…

Neurologie

Alzheimer

Körperlich und geistig aktiv bleiben

Ob ein Mensch im Alter dement wird, hängt offenbar auch von seinem Freizeitverhalten ab.

Neurologie

Multiple Sklerose

Alt werden mit MS

Mit fortschreitendem Alter steigt das Risiko, dass eine Multiple Sklerose einen chronisch progredienten Verlauf nimmt. Dass die derzeit verfügbaren…

Neurologie

Cephalgie

Unterschiedliche Schmerzentwicklung nach Hirninfarkt und Schädel-Hirn-Trauma

Kopfschmerzen nach Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Trauma korrelieren nicht mit der Schwere der Ereignisse. Und während die einen eher chronifizieren,…

Neurologie