Anzeige

Neurologie

Demenz

Demenz: Mit Tabletten, Kapseln und Pflastern gegen das Vergessen

Eine medikamentöse Strategie, die bei allen Formen der Demenz gleichermaßen greift, gibt es nicht. Aber es stehen einige Wirkstoffe zur Verfügung,…

Psychiatrie , Neurologie

Medienkonsum

Wie Medienkonsum den Schlaf beeinflusst

Immer wieder wird geargwöhnt, dass Medienkonsum vor dem Schlafen die Bettruhe stört. Doch in manchen Fällen ist sogar das Gegenteil der Fall, wie eine…

Neurologie

Alzheimer

Alzheimer per Smartwatch erkennen

Der Morbus Alzheimer entwickelt sich langsam über viele Jahre. Dies bietet Chancen für eine Früherkennung. Ob digitale Anwendungen und…

Psychiatrie , Neurologie

Takotsubo-Syndrom

Takotsubo-Syndrom: Ungünstige Prognose nach neurologischem Trigger

Beim Stichwort Tako­tsubo-Syndrom stellen sich fast automatisch das Bild einer postmenopausalen Frau mit Brustschmerz und die Einschätzung „benigne,…

Neurologie , Kardiologie

Demenz

Demenz: Die vier wichtigsten Testverfahren – und wann sie sinnvoll sind

Beim Erkennen einer demenziellen Erkrankung kommt dem Hausarzt eine Schlüsselrolle zu. Mit einfachen Methoden kann er feststellen, ob eine genauere…

Psychiatrie , Neurologie

Long-COVID

Long-COVID: Buntes Symptombild kennzeichnet Autoimmunenzephalitiden

In den letzten Jahren sind immer mehr Autoantikörper gegen Strukturen im zentralen und peripheren Nervensystem identifiziert worden. Sie lösen…

Neurologie

Geriatrie

Haustiere bremsen kognitive Einbußen bei Senioren

Langjähriges Zusammenleben mit Haustieren ist offensichtlich im Alter ein guter Schutz vor schnellem kognitivem Abbau.

Geriatrie , Neurologie