Anzeige

Neurologie

Takotsubo-Syndrom

Takotsubo-Syndrom: Ungünstige Prognose nach neurologischem Trigger

Beim Stichwort Tako­tsubo-Syndrom stellen sich fast automatisch das Bild einer postmenopausalen Frau mit Brustschmerz und die Einschätzung „benigne,…

Neurologie , Kardiologie

Demenz

Demenz: Die vier wichtigsten Testverfahren – und wann sie sinnvoll sind

Beim Erkennen einer demenziellen Erkrankung kommt dem Hausarzt eine Schlüsselrolle zu. Mit einfachen Methoden kann er feststellen, ob eine genauere…

Psychiatrie , Neurologie

Multiple Sklerose

Symptomatische Therapie bei MS: Unverzichtbar für Funktionalität und Lebensqualität

Beim Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) stand die symptomatische Therapie von Patienten mit Multipler Sklerose (MS) und…

Medizin und Markt Neurologie

E-Scooter

E-Scooter: Jedes fünfte Unfallopfer ist alkoholisiert

E-Scooter halten Einzug in vielen Großstädten. Gleichzeitig müssen sich die Ärzte in den Notaufnahmen aber auch häufiger mit deren Fahrern…

Neurologie , Orthopädie

Stille Hirninfarkte

Vorhofflimmern beeinflusst Kognition

Patienten mit Vorhofflimmern erhalten oft Antikoagulanzien u.a. um schwere kardiovaskuläre Ereignisse zu verhindern. Die kognitive Funktion wird…

Neurologie , Kardiologie

Fokale Epilepsie

Assistenzhund für Kinder mit fokaler Epilepsie

Kinder mit Epilepsie riskieren trotz Medikation jederzeit einen Anfall. Ausgebildete Assistenzhunde können das vorher spüren und Alarm schlagen. Für…

Neurologie , Pädiatrie

 Experteninterview

Eine frühe Therapieanpassung der Parkinson-Medikation kann die Lebensqualität der Betroffenen erheblich verbessern, besonders bei fortgeschrittenem…

Medizin und Markt Neurologie