Anzeige

Neurologie

Alkohol und Gehirnvolumen

Alkohol lässt Gehirn vorzeitig altern

Dass Alkoholmissbrauch das Gehirnvolumen verkleinert ist ja bereits bekannt. Aber haben die zwei Gläschen Wein am Abend auch schon einen Effekt?

Gastroenterologie , Neurologie

Gehirn trifft Technik

Neuronale Netzwerkstörungen mit moderner Technik erkennen und gezielt manipulieren

Moderne Technik ermöglicht immer mehr Einblicke in die Funktionsweise des Gehirns – und nicht nur das. Mit ihrer Hilfe sollen neuronale Netzwerke…

Neurologie

Vision Zero Innovationspreis

Vision Zero Innovationspreis für Forscherin vom DKFZ

Gliome zählen zu den häufigsten und problematischsten Hirntumoren. Die Überlebenschancen der Patienten stehen schlecht. Eine spezifische Vakzine soll…

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Neurologie

Telekonsil

Das Telekonsil – ist das etwas für die neurologische Praxis?

Das Telekonsil nach Nr. 01670 EBM kann zweimal im Behandlungsfall berechnet werden. Die elektronische Übertragung muss über einen KIM-Dienst erfolgen.

Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung Neurologie

Schlaganfälle begünstigen Demenz

Schlaganfälle begünstigen Demenz – Gefahr unabhängig vom Gefäßrisiko erhöht

Je häufiger und je schwerer Schlaganfälle auftreten, desto höher ist das Risiko, danach eine Demenz zu entwicken. Dabei ist das Demenzrisiko sogar…

Neurologie

Dystonien

Dystonie: Überlastung oder Trauma?

Ist es die Überlastung oder stecken Traumata dahinter? Warum manche Sportler Dystonien entwickeln, ist nach wie vor unklar. Fest steht: Trotz Therapie…

Neurologie

Cluster-Kopfschmerz

Cluster-Kopfschmerz: Wie Sie Ihre Patienten richtig behandeln

Menschen mit Cluster-Kopfschmerz haben vor der korrekten Diagnose oft eine lange Leidenszeit hinter sich. Denn die Symptome, von denen sie berichten,…

Neurologie