Anzeige

Onkologie • Hämatologie

SchilddrĂĽsenkrebs

SchilddrĂĽsenkrebs: Thyreoidektomie kann ausreichen

Bei differenzierten Low-Risk-Schilddrüsenkarzinomen verbessert eine Radiojodtherapie nach Thyreoidektomie den Behandlungserfolg nicht, wie…

Endokrinologie , Onkologie • Hämatologie

Akute lymphatische Leukämie

ALL: Zwei Strategien zur Verbesserung der Prognose von Erwachsenen geprĂĽft

Von erwachsenen Patient:innen mit akuter lymphatischer Leukämie überlebt kaum die Hälfte langfristig. Die britische ALL-Studiengruppe UKALL hat zwei…

Onkologie • Hämatologie

Krebs

Guillain-Barré-Syndrom durch Krebs

Die Auslöser für Guillain-Barré-Syndrom sind zum Teil noch unbekannt. Kann Krebs da eine Rolle spielen?

Onkologie • Hämatologie , Neurologie

BauchspeicheldrĂĽsenkrebs

Pankreaskarzinom: Darmbakterien ebnen den Weg zur FrĂĽhdiagnose

Eine frühere Diagnose von Bauchspeicheldrüsenkrebs ist angesichts der nach wie vor katastrophalen Prognose eines der dringendsten Desiderata von…

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Eierstockkrebs

Ovarialkarzinom: Endlich ein Vergleich mit dem Standard

Bisher liegen kaum Daten vor, die den Vorteil eines PARP-Inhibitors gegenüber einer Chemotherapie bei Frauen mit rezidiviertem Ovarialkarzinom…

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

SpeicheldrĂĽsenkrebs und Coronaimpfung

COVID-19-Impfung lässt metastasiertes Parotiskarzinom schrumpfen

Erst kam der Krebs, dann die COVID-19-Impfung. Amerikanische Kolleg:innen berichten von einer 61-Jährigen mit Parotiskarzinom, deren Tumor nach der…

Onkologie • Hämatologie , HNO

Hämatologische Tumoren

Behandlung mit Antikörpern gewinnt weiter an Boden

Bei der Behandlung hämatologischer Tumoren zeichnen sich weitere Fortschritte durch den Einsatz von Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten sowie…

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie