Onkologie • Hämatologie

Myome: Operation statt Embolisation der Uterus-Arterie?

Hilft bei Uterusmyomen die Pharmakotherapie nicht, die Gebärmutter soll aber erhalten bleiben, stellt sich die Frage: Myomektomie oder...

Gynäkologie , Onkologie • Hämatologie

Katechine aus grünem Tee wirken bei Krebs nicht wie erhofft

Immer wieder wird diskutiert, ob Grüner Tee das Krebsrisiko senken kann. Doch während ein positiver Effekt des Grüntees bisher nicht nachgewiesen...

Onkologie • Hämatologie

Gastroösophageales Adenokarzinom: Inhibitoren von HER2, Tight Junctions und FGFR getestet

Bisher waren zielgerichtete Therapien bei gastro­ösophagealen Adenokarzinomen nur mäßig erfolgreich. Neue Substanzen – darunter FGFR-Inhibitoren und...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Erfahrungen mit Stammzelltransplantation und CAR-T-Zell-Therapie bei ALL im Kindesalter

Die Heilung eines Mädchens mit rezidivierter akuter lymphatischer Leukämie war der erste Erfolg durch CAR-T-Zellen. Bei aller Euphorie ist inzwischen...

Onkologie • Hämatologie , Pädiatrie

Ovarialkrebs: Stark vorbehandelten Patientinnen mit ATR-Blockade plus Zytostatikum helfen

US-amerikanische Wissenschaftler testeten ein neues Therapieprinzip für Patientinnen mit platinresistentem Ovarialkarzinom: Sie erhöhten den...

Gynäkologie , Onkologie • Hämatologie

Zytostatikum zur Hautkrebsprävention: Metaanalyse bietet kein einheitliches Bild

Empfänger einer Organtransplantation haben bekanntlich ein stark erhöhtes Risiko für Hauttumoren. Insbesondere Platten­epithelkarzinome treten bis zu...

Onkologie • Hämatologie , Dermatologie

Kaum Krebsrisiko durchs Haarefärben

Weit über die Hälfte der Frauen färbt sich regelmäßig die Haare – obwohl die verwendeten Chemikalien nicht den gesündesten Ruf genießen. In puncto...

Onkologie • Hämatologie