Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Darmkrebs

Über Häufigkeit und prognostischen Wert von KRASG12C im Darm

Das KRAS-Onkogen ist in kolorektalen Karzinomen häufig mutiert. Mehrere Studien widmeten sich nun einer spezifischen Alteration: KRASG12C. Diese...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Brustkrebs

Eine Klasse für sich

Real-World-Daten bringen es an den Tag: Bei der Behandlung des fortgeschrittenen HR+, HER2- Mammakarzinoms ist der CDK4/6-Inhibitor Palbociclib auch...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Antikoagulation nach Klinikaufenthalt

Antikoagulation nach Klinikaufenthalt: Gleiches Thromboserisiko, aber mehr Blutungen

Hospitalisierte Krebspatienten haben ein erhöhtes Risiko für venöse Thromboembolien, sind aber auch anfälliger für Blutungen. Eine verlängerte...

Onkologie • Hämatologie , Angiologie

Biologische Krebstherapie

Biologische Krebstherapien evidenzbasiert ausgewertet

Etwa die Hälfte der Tumorpatienten verwendet komplementäre oder alternative Heilmethoden in der Hoffnung auf eine bessere Prognose. Aus dem...

Onkologie • Hämatologie , Naturheilkunde

Plattenepithel-HPV

Kutanes HPV mit Plattenepithelkarzinomen assoziiert

Nicht nur schleimhaut-assoziierte humane Papillomaviren können mit einer Krebserkrankung (z.B. dem Zervixkarzinom) in Verbindung stehen. Die...

Dermatologie , Onkologie • Hämatologie

Triple-negativer Brustkrebs

Bislang nur eine postneoadjuvante Therapie für Frauen mit TNBC zugelassen

Patientinnen mit triple-negativem Brustkrebs haben eine schlechte Prognose, wenn sie unter neoadjuvanter Systemtherapie keine pathologische...

Onkologie • Hämatologie

Multiples Myelom

Multiples Myelom: CAR-T-Zell-Therapie überholt den Standard

Die CAR-T-Zell-Therapie bewährt sich weiter. Vergleichende Analysen belegen, dass sich Ansprechen und Überleben beim rezidivierten und refraktären...

Onkologie • Hämatologie