Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Wie gefährlich ist das familiäre Darmkrebsrisiko?

Verwandte ersten Grades von Patienten mit Kolorektalkarzinom sollten frühzeitig auf Darmkrebs gescreent werden. Einer Studie zufolge haben…

Onkologie • Hämatologie

EU-Zulassung fĂĽr Olaparib-Filmtabletten

Die Europäische Kommission hat Olaparib-Filmtabletten (Lynparza®) für die Behandlung des HER2-negativen fortgeschrittenen Mammakarzinoms mit BRCA-Kei…

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie Zulassung

Allgemeines Screening auf Virusinfektionen fĂĽr onkologische Patienten?

Routinemäßig werden Patienten mit neu diagnostizierter Krebserkrankung nicht auf Virusinfektionen wie HBV, HCV und HIV getestet. Sinnvoll könnte dies…

Onkologie • Hämatologie , Infektiologie

SCLC: Kann Veliparib beim Kleinzeller das Überleben verlängern?

Trotz platin- und etoposidhaltiger Chemotherapie sterben viele Patienten mit kleinzelligem Bronchialkarzinom nach weniger als einem Jahr. Die…

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

CLL: Zielgerichtete Therapie plus Immuntherapie als möglicher neuer Standard

In den letzten 15 Jahren hat sich die Chemo­immuntherapie mit Fludarabin, Cyclophosphamid und ­Rituximab als Standardtherapie der chronisch…

Onkologie • Hämatologie

Mammakarzinom: Mit einem gesunden Lebensstil das Risiko senken

Je höher das persönliche Grundrisiko für Brustkrebs, desto größer der positive Einfluss von Bewegung, maßvollem Alkoholkonsum und Nikotinverzicht.

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Leberkarzinom: Unabhängiger Faktor für Erfolg der Erstlinientherapie bestätigt

Wann ist die Erstlinientherapie mit Kinase­inhibitor beim hepatozellulären Karzinom Erfolg versprechend? Nach einer Post-hoc-Analyse der…

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie