Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Prostatakarzinom: Nach fokussierter Ultraschalltherapie bleiben die meisten Patienten rezidivfrei und kontinent

Viele Patienten mit nicht-metastasiertem Prostatakarzinom setzen ihre Hoffnungen in eine Lokaltherapie. Zu Recht – Prognose und Verträglichkeit…

Onkologie • Hämatologie , Urologie

Nebenwirkung Inzidentalom: Ă„rzte mĂĽssen mit Patienten die Risiken bildgebender Verfahren besprechen

Zufallsbefunde in der bildgebenden Diagnostik können Arzt und Patient gehörig verunsichern. Handelt es sich um ein Inzidentalom ohne Krankheitswert…

Onkologie • Hämatologie

Rhabdomyosarkom: Neuer Standard fĂĽr Hochrisiko-Patienten

Die niedrig dosierte Erhaltungstherapie könnte ein neuer Standard für die zumeist pädiatrischen Patienten mit Rhabdomyosarkom und hohem Rezidivrisiko…

Onkologie • Hämatologie

Große Erfolge in der Krebstherapie – Prävention dennoch stärken

Jeder zweite Erwachsene muss mit einer Krebserkrankung rechnen, teilweise erkrankt er sogar mehrfach. FĂĽr 40 % aller Deutschen wird Krebs trotz immer…

Onkologie • Hämatologie

Brustkrebs: Endokrine Therapie – oder doch besser Chemo?

Wie sollen Patientinnen mit frühem hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem Mammakarzinom ohne Lymphknotenbefall postoperativ am besten behandelt…

Onkologie • Hämatologie

HPV-Impfung fĂĽr Jungen: Viele Krankenkassen ĂĽbernehmen die Kosten

Die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut hat beschlossen, den Impfschutz gegen humane Papillomaviren (HPV) auch für Jungen im…

Onkologie • Hämatologie

HR+/HER2+ Brustkrebs-Patientinnen fĂĽr Chemotherapie bzw. endokrine Therapie selektieren

Ob Patientinnen mit HR+/HER2+ frühem Brustkrebs zur anti-HER2-gerichteten Behandlung statt Chemo auch eine endokrine Therapie erhalten können, wird…

Onkologie • Hämatologie