Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Mehr von allem

Für Frauen mit metastasiertem HER2- Mammakarzinom und einer BRCA1/2-Keimbahnmutation ist die PARP-Inhibition eine wirksame Therapieoption. Mit…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Amyloidose: Anti-CD38-Antikörper zusätzlich zur Immunchemotherapie verzögert Progress

Die seltene systemische Leichtketten-Amyloidose wird oft zu spät erkannt und hat dann wegen der vielfachen Organbeteiligung eine schlechte Prognose.…

Onkologie und Hämatologie , Kardiologie

Antigen zeigt Streuung bei Prostatakrebs an

Ein neues Bildgebungsverfahren spürt beim Prostatakrebs auch kleinste Metastasen auf. Das ermöglicht es, die Therapie frühzeitig anzupassen. Nutzen…

Urologie , Onkologie und Hämatologie

Kein Vorteil adjuvanter Checkpoint-Hemmung bei muskelinvasivem Urothelkrebs

In der IMvigor010-Studie wurde der adjuvante Einsatz von Atezolizumab bei Patienten mit muskelinvasivem Urothelkarzinom geprüft. Das krankheitsfreie…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

CAR-T-Zellen für aussichtslose Myelomfälle in der Pipeline

CAR-T-Zellen sind bisher zur Therapie von Non-Hodgkin-Lymphomen und akuter lymphatischer Leuk­ämie zugelassen. Aber auch beim multiplen Myelom werden…

Onkologie und Hämatologie

Hodgkin-Lymphom mit ungünstiger Prognose: Bei negativem PET auf Bestrahlung verzichten

Die Kombination aus „2+2“-Chemotherapie und einer 30-Gray-Radiatio war bislang Mittel der Wahl in der Erstlinie des Hodgkin-Lymphoms mit ungünstiger…

Onkologie und Hämatologie

Neue Option für Ältere mit AML

Eine Chemotherapie kommt nicht infrage. Zu welchem Mittel greift man dann bei älteren Patienten mit AML? Niedrig dosiertes Cytarabin und Venetoclax…

Onkologie und Hämatologie , Geriatrie