Anzeige

Onkologie und Hämatologie

KI statt klassisches Staging: Bessere Prognosevorhersage des NSCLC

Künstliche Intelligenz wurde bisher hauptsächlich dazu verwendet, radiologische Aufnahmen auszuwerten und histopathologische Bilder zu…

Onkologie und Hämatologie , Pneumologie

Endlich ein Standard für die akute Graft-versus-Host-Erkrankung?

Patienten, die nach einer allogenen Stammzelltransplantation eine akute Graft-versus-Host-Erkrankung entwickeln, erhalten gewöhnlich Steroide.…

Onkologie und Hämatologie

Blick auf die Niere

Zwar lassen sich beim Nierenzellkarzinom mit den Immuntherapien beeindruckende Erfolge erzielen. Tyrosinkinase-Inhibitoren wie Cabozantinib haben…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

ALL: Ganzkörperbestrahlung vor Stammzelltransplantation muss sein

Die Kombination aus Ganzkörperbestrahlung und Etoposid gilt als Goldstandard in der Konditionierung vor allogener Stammzelltransplantation bei…

Onkologie und Hämatologie

Dem Kinasehemmer ist die Vorbehandlung des Nierenzellkarzinoms egal

Wie sollte die Folgetherapie nach Checkpointhemmung beim Nierenzellkarzinom aussehen? Ob Cabozantinib eine gute Option ist, wurde in einer…

Onkologie und Hämatologie , Nephrologie

Zu teure CAR-T-Zellen: Produktion ließe sich deutlich günstiger realisieren

Die CAR-T-Zell-Therapie kann für Menschen mit Krebserkrankungen des Bluts und des Lymphsystems Überleben sichern. Das allerdings ist mit erheblichen…

Gesundheitspolitik Onkologie und Hämatologie

Mehrheit der NSCLC-Patienten mit MET-Mutation spricht auf Kinasehemmer an

Etwa 3 % der Patienten mit einem nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom weisen eine therapierelevante Veränderung des MET-Gens auf. Nicht nur…

Onkologie und Hämatologie , Pneumologie