Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Bei Lungenkrebs mit EGFR-Mutation CHRYStALIeSiert sich eine Insertion heraus

Die Daten einer frühen klinischen Studie zu Amivantamab beim fortgeschrittenen NSCLC mit EGFR-Exon-20-Insertionsmutationen sind vielversprechend: 40...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Frühes Hodgkin-Lymphom: Wann bestrahlen – und wann nicht?

Eine konsolidierende Bestrahlung von Patienten mit frühem Hodgkin-Lymphom geht häufig mit einem erhöhten Risiko für späte Toxizitäten einher....

Onkologie • Hämatologie

Evidenzbasierte Komplementärmedizin: Kompetenznetz KOKON will Alleingänge in der Alternativmedizin verhindern

Das 2012 von der Deutschen Krebshilfe initiierte Verbundprojekt „Kompetenznetz Komplementärmedizin in der Onkologie“, kurz KOKON, hat das Ziel,...

Onkologie • Hämatologie

Patienten mit positivem Stuhltest aktiv zur Darmspiegelung ermuntern

Auf einen positiven immunchemischen Stuhltest folgt in der Regel eine Koloskopie. Doch nicht immer kommen Patienten dem Angebot einer Darmspiegelung...

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Zielgerichtete Therapien können genotoxisch wirken

Mit Sotorasib ist es erstmals gelungen, die häufig bei Tumoren vorkommende KRAS-Mutation anzugreifen. Die Zulassung wurde bereits beantragt. Doch...

Onkologie • Hämatologie

S3-Leitlinie zur Supportivtherapie wird überarbeitet

Nach ihrer Erstauflage 2016 ist die S3-Leitlinie zur supportiven Therapie bei onkologischen Patienten in die Jahre gekommen. Deshalb wird sie bald...

Onkologie • Hämatologie

Mutationsanalysen und Patientenselektion ermöglichen individualisierte Therapie

Die Therapie beim Mammakarzinom wird immer subgruppen- und biomarkerspezifischer. Die Empfehlungen der Kommission Mamma der Arbeitsgemeinschaft...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie