Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Multiples Myelom

Langfristiger Vorteil für Myelompatienten

Erkrankte mit neu diagnostiziertem multiplem Myelom protifieren auch langfristig von Daratumumab: Erhalten die Betroffenen den CD38-Antikörpers...

Onkologie • Hämatologie

Nicht-kleinzelliger Lungenkrebs

NSCLC: Weniger Rezidive nach platinbasierter Chemotherapie

Bei bis zu 60 % der Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs der Stadien I–III kommt es zum Rezidiv. Und das, obwohl diese zuvor eine kurativ...

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie ESMO 2021

Prostatakrebs

Sechste Version der Leitlinie zu Prostatatumoren erschienen

Männer „ergebnisoffen“ über Vor- und Nachteile einer Früherkennung des Prostatakarzinoms aufklären lautet eine der neuen Empfehlungen der...

Onkologie • Hämatologie , Urologie

Darmkrebs

Über Häufigkeit und prognostischen Wert von KRASG12C im Darm

Das KRAS-Onkogen ist in kolorektalen Karzinomen häufig mutiert. Mehrere Studien widmeten sich nun einer spezifischen Alteration: KRASG12C. Diese...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Brustkrebs

Eine Klasse für sich

Real-World-Daten bringen es an den Tag: Bei der Behandlung des fortgeschrittenen HR+, HER2- Mammakarzinoms ist der CDK4/6-Inhibitor Palbociclib auch...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Darmkrebs-OP

Darmkrebs: Ballaststoffe reduzieren postoperative Komplikationen

Das Risiko für Komplikationen nach einer Darmkrebs-OP lässt sich durch die Ernährung beeinflussen. Darauf weisen aktuelle Daten hin. Ballaststoffe...

Onkologie • Hämatologie , Chirurgie

Rheuma und Krebs

Rheuma macht Krebs und vice versa

Krebs und Rheuma gehen oft Hand in Hand. Ursache sind gemeinsame pathogenetische Faktoren, aber auch die Wirkung der jeweils eingesetzten Medikamente....

Onkologie • Hämatologie , Rheumatologie