Onkologie • Hämatologie

Blasenkarzinom: Wer profitiert nicht von der Checkpoint-Blockade?

Die quantitative Bestimmung der mRNA-Expression von FGFR2/3 kann beim metastasierten Urothelkarzinom eine große Hochrisikogruppe mit schlechtem...

Onkologie • Hämatologie , Urologie

Lungenkrebs: Neues zu Tyrosinkinase-Inhibitoren bei EGFR-Mutationen

Die Einführung der gegen bestimmte Mutationen gerichteten Therapie mit Tyrosinkinase-Inhibitoren hat die Prognose von Lungenkrebspatienten deutlich...

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Unabhängig von BRCA-Mutationen

Niraparib hat eine Indikationserweiterung beim Eierstockkrebs erhalten: Als erster PARP-Inhibitor überhaupt darf die Substanz ungeachtet des...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Krebstherapie auf Kosten der Pankreasfunktion? Antikörper können Autoimmundiabetes auslösen

Hemmt man bestimmte Kontrollpunkte des Immunsystems, lässt sich die körper­eigene Immunabwehr gegen Tumorzellen wieder in Gang setzen. Die Antikörper...

Diabetologie , Onkologie • Hämatologie

Immunkombination für die Erstlinie beim Nierenzellkarzinom

Beim fortgeschrittenen Nierenzellkarzinom bremst das Duo aus Checkpoint-Hemmer und Tyrosinkinase-Inhibitor den Krankheitsprogress ganz erheblich....

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Sarkopenie geht mit erhöhter postoperativer Morbidität einher

Kollegen sollten die Muskelkraft und -masse ihrer Patienten vor einer Hepatektomie aufgrund eines gastrointestinalen Tumors messen. So liefern...

Onkologie • Hämatologie

Die Zukunft ist zielgerichtet

Die molekularen Mechanismen hinter einer Krebserkrankungen zu verstehen, ist ein zentraler Aspekt in der Entwicklung neuer Krebstherapien. Inzwischen...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie