Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Hepatozelluläres Karzinom

HCC: Kombination aus lokaler und systemischer Therapie steigert Effektivität

Patienten mit fortgeschrittenem hepatozellulärem Karzinom profitieren offenbar von einer transarteriellen Chemoembolisation zusätzlich zur Erstlinie…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie ASCO-GI 2022

AML-Forschung

AML: Überblick zu Entwicklungen in der Forschung

Mit der Zulassung verschiedener Substanzen für die akute myeloische Leukämie ist es nicht getan: Neue Ergebnisse zu u.a. Kombinationsstrategien…

Onkologie und Hämatologie

Kleinzelliges Lungenkarzinom

Sogar für Erkrankte mit Hirnmetastasen

Durch die zusätzliche Gabe des PD-L1-Inhibitors Durvalumab leben mehr Patienten mit kleinzelligem Lungenkarzinom im fortgeschrittenen Stadium länger…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Pneumologie

HER2+ metastasiertes Kolorektalkarzinom

Darmkrebs: Vielversprechendes Antikörper-Wirkstoff-Konjugat bei starker HER2-Überexpression

Für vorbehandelte Patienten mit HER2+ metastasiertem Kolorektalkarzinom könnte ein neuer Player ins Spiel kommen: Das Antikörper-Wirkstoff-Konjugat…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie ASCO-GI 2022

Gallengangskarzinom

Endlich Fortschritte beim Gallengangskarzinom

TOPAZ-1 hat als erste Phase-3-Studie beim fortgeschrittenen Gallengangskarzinom den Nutzen der Checkpoint-Inhibition zusätzlich zur…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie ASCO-GI 2022

Ovarialkarzinome

Ovarialkarzinom: Auf Chemo- sowie Radiotherapie in der Konsolidierung und Erhaltung verzichten

Im September wurde das fünfte Update der S3-Leitlinie „Diagnostik, Therapie und Nachsorge maligner Ovarial­tumoren“ veröffentlicht. Dabei wurde das…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

HR+/HER2- Mammakarzinom

Brustkrebs: Bei Krankheitskontrolle deeskalieren?

Die Kombination von endokriner Therapie und CDK4/6-Inhibitoren ermöglicht vielen Frauen mit metastasiertem HR+/HER2- Mammakarzinom eine lange…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie