Onkologie • Hämatologie

Neoadjuvant gegen das Nierenzellkarzinom

Patienten mit einem primär metastasierten Nierenzellkarzinom werden üblicherweise vor der systemischen Therapie mittels zytoreduktiver Nephrektomie...

Onkologie • Hämatologie

Computeralgorithmus schlägt Ärzte im Erkennen von schwarzem Hautkrebs

Ausgestattet mit einem Dermatoskop übersieht auch der geübte Hautarzt so manches Melanom. Der Computer kann das besser.

Onkologie • Hämatologie

Veränderte Symptome beim Lungenkarzinom: Bronchoskop statt Antitussivum

Die Zeichen einer zentralen Atemwegsobstruktion werden bei Lungenkrebspatienten oft zu spät wahrgenommen oder fehlgedeutet. Dabei gibts nur eines,...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Vitamin D: Substitution verlängert wohl nicht das Leben von Krebspatienten

Einiges sprach für die antineoplastische Wirkung von Vitamin D. Es gab sowohl Hinweise aus der Epidemiologie als auch einen plausiblen Mechanismus....

Onkologie • Hämatologie

AML: Keine langfristige Sicherheit bei fehlender minimaler Resterkrankung

Welche Bedeutung das Fehlen einer minimalen Resterkrankung bei AML für die Therapieentscheidung hat, ist noch unklar. Auch die Frage, ob diese vor...

Onkologie • Hämatologie

Mit Biomarkern auf Respondersuche

In gleich mehreren Studien soll geklärt werden, welche Patientinnen von Pembrolizumab profitieren. Denn bei Ansprechen ist die Wirkung lang...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Deutlich weniger Präkanzerosen nach HPV-Impfung im Jugendalter

Junge Frauen, die als Teenager den bivalenten HPV-­Impfstoff erhalten haben, entwickeln seltener hochgradige Neoplasien im Gebärmutterhalsbereich. Je...

Infektiologie , Onkologie • Hämatologie