Onkologie • Hämatologie

Osteonekrose: Knochenschutz-Therapie gefährdet den Kiefer

Die Osteonekrose des Kiefers ist eine nicht zu unterschätzende Nebenwirkung von antiresorptiv wirksamen Medikamenten wie Bisphosphonaten und...

Onkologie • Hämatologie

Die Erfolgsgeschichte des Mammakarzinoms

In der Brustkrebsbehandlung wurden beeindruckende Fortschritte erzielt – dies allerdings in erster Linie bei den selteneren Formen.

Onkologie • Hämatologie Symposium Vision-Zero

Welches Präparat gegen aktinische Keratose?

Gegen die aktinische Keratose stehen eine Reihe topischer Wirkstoffe zur Verfügung. Der nachhaltigste­ Behandlungserfolg ist mit 5%iger...

Dermatologie , Onkologie • Hämatologie

Treibermutationen im Visier

Liegen bei AML FLT3-Mutationen vor, kann ein Multikinasehemmer zum Einsatz kommen. Dies verlängerte in der RATIFY-Studie das Gesamtüberleben...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Lungenkrebs: Prophylaktisch auch das Hirn bestrahlen

Mehr als die Hälfte aller Patienten mit nicht-kleinzelligem Bronchialkarzinom entwickelt im Verlauf Hirnmetastasen. Eine prophylaktische Radiatio des...

Onkologie • Hämatologie

CLL: Venetoclax-Resistenz durch Mutation im BCL2-Protein

Erstmals konnte in Tumorproben von Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie eine erworbene Mutation im BCL2-Protein identifiziert werden, die...

Onkologie • Hämatologie

Neoadjuvant gegen das Nierenzellkarzinom

Patienten mit einem primär metastasierten Nierenzellkarzinom werden üblicherweise vor der systemischen Therapie mittels zytoreduktiver Nephrektomie...

Onkologie • Hämatologie