Onkologie • Hämatologie

GIST: Dreijährige Imatinibgabe besser als einjährige

Laut mehreren Leitlinien sollten Patienten mit operablem fortgeschrittenen gastrointestinalen Stromatumoren und erhöhtem Rezidivrisiko adjuvant den...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Überschätzter Bluthusten: Lungenkrebs präsentiert sich anders als früher

Blutiger Husten gilt als Kardinalkennzeichen des Lungenkarzinoms. Doch ein Blick in die Praxis offenbart: Im Anfangsstadium der Erkrankung kommt es...

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Checkpoint-Inhibition: Nebenwirkungsspektrum der Krebsimmuntherapie

Immuncheckpoints sind in der Onkologie von besonderer Bedeutung. Antikörpermedikamente lösen die krebsbedingte Blockade dieser Kontrollpunkte auf und...

Onkologie • Hämatologie

BCL2-Hemmer bei älteren AML-Patienten in Therapie aufnehmen

Wird Venetoclax zu Azacitidin addiert, kann das Überleben von älteren Patienten mit akuter myeloischer Leukämie deutlich verlängert werden. Damit...

Onkologie • Hämatologie

Operation ist keine Lösung für metastasierten Brustkrebs

Ist ein Brustkrebs bei Erstdiagnose bereits metastasiert, wird der Primärtumor momentan nicht operiert. Dass das auch so bleiben sollte, deuten...

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Einjährige CLL-Therapie bewährt sich weiterhin

Eine zeitlich begrenzte Gabe von Venetoclax/Obinutuzumab verschafft bei CLL eine deutliche Verlängerung des progressionsfreien Überlebens. Aktuelle...

Onkologie • Hämatologie

Hirntumoren lassen Selbstmordrate steigen

Im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung nehmen sich Patienten mit Hirntumoren häufiger das Leben, insbesondere, wenn sie männlich sind und ein...

Onkologie • Hämatologie , Neurologie , Psychiatrie