Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Antibiotika

Negativer Effekt von Antibiotika: Vor der Immuntherapie Darmflora aufbauen

Ein durch Antibiotika gebeuteltes Mikrobiom stand bereits unter Verdacht, die Wirksamkeit von Checkpoint-Hemmern herabzusetzen. Dies untermauerten...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie ESMO 2021

Urothelkarzinom

Urothelkarzinom: Präoperatives Ipilimumab wirkt in höherer Dosierung besser

Eine neoadjuvante kombinierte Immuntherapie kann den Behandlungserfolg von Patienten mit lokal fortgeschrittenem Urothelkarzinom verbessern. Laut den...

Onkologie • Hämatologie , Urologie ESMO 2021

B-Zell-Neoplasien

B-Zell-Neoplasien: BTK- und PI3K-Hemmer im Test

Patienten mit B-Zell-Neoplasien könnten von einer Kombination aus BTK- und PI3Kδ-Inhibitor profitieren. Nun wurde ein Dosierungsschema geprüft, bei...

Onkologie • Hämatologie

Thymustumoren

Thymustumoren: Monotherapie mit Nivolumab weniger wirksam als erhofft

Eine Immuntherapie mit Nivolumab scheint bei Patienten mit Thymustumoren nur bedingt effektiv zu sein. Zumindest verfehlte die Studie NIVOTHYM ihren...

Onkologie • Hämatologie ESMO 2021

Blasenkarzinom

Neue Daten zur Immuntherapie beim muskelinvasiven Blasenkrebs veröffentlicht

Goldstandard für die Behandlung des lokalisierten muskelinvasiven Blasenkarzinoms ist die cisplatinbasierte Chemotherapie vor der radikalen...

Onkologie • Hämatologie , Urologie

Brustkrebs

Unabhängig vom PD-L1-Status

Bei der Behandlung des triple-negativen Brustkrebs lieferte der PD1-Inhibitor Pembrolizumab in Studien weitere vielversprechende Ergebnisse.

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Darmkrebs und UV-Strahlung

Wie UV-Strahlung das Risiko für Darmkrebs beeinflusst

Stubenhocker haben vermutlich ein erhöhtes Darmkrebsrisiko. Denn die Exposition gegenüber Sonnenlicht scheint die Wahrscheinlichkeit für die...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie