Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Statine sorgen für weniger Herzinsuffizienzen durch Krebstherapie

Statine schützen möglicherweise vor ungewünschten Folgen einer Chemotherapie: Brustkrebspatientinnen, die solche Medikamente einnehmen, erleiden...

Onkologie • Hämatologie , Kardiologie

Tumoraggregate ins Darmkrebs-Staging einfließen lassen

Nimmt man fokale Adenokarzinomaggregate am Fettgewebe des Darms ohne Verbindung zum Primärtumor in das TNM-System beim kolorektalen Karzinom auf,...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Gutartig oder nicht? Nebennierentumoren richtig einordnen

Raumforderungen in den Nebennieren entdeckt man meist als Zufallsbefund. Ob der Tumor heraus operiert werden muss, sollte interdisziplinär...

Onkologie • Hämatologie , Nephrologie

Glioblastom: PET zusätzlich zur MRT durchführen

Eine PET zusätzlich zur MRT liefert wichtige Hinweise, mit denen der postoperative Erkrankungsverlauf bei Glioblastom-Patienten besser abgeschätzt...

Onkologie • Hämatologie , Neurologie

FLT3-Hemmer als Option für alte AML-Patienten

Als Induktion hatte in der RATIFY­-Studie zusätzliches Midostaurin­ zur Chemotherapie das Gesamtüberleben von Patienten mit akuter myeloischer...

Onkologie • Hämatologie

Ulzerierte Karzinome auch bei Hochbetagten operieren

Ein übel riechendes, exulzeriertes Plattenepithelkarzinom am Kopf zwingt betagte Patienten in die soziale Isolation. Trotzdem werden sie oft nicht...

Onkologie • Hämatologie , Dermatologie

Verlängertes Gesamtüberleben bei Blasenkrebs

Der PD-L1-Inhibitor Avelumab darf nun auch beim nicht-reserzierbaren, lokal fortgeschrittenen oder metastasierten Urothelkarzinom eingesetzt werden....

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie