Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Haarzell-Leukämie: Therapie mit Purin-Analogon ermöglicht sehr gute Prognose

Die Haarzell-Leukämie ist eine lymphoproliferative Erkrankung mit exzellenter Prognose. Sie wird in erster Linie mit Purin-Analoga behandelt, die bei...

Onkologie • Hämatologie

Ärzte sehen Hautkrebs, wo keiner ist – Screening zu pingelig?

Als Resultat der regelmäßigen Hautkrebs-Screenings schnellt die Zahl der Biopsien nach oben. Das Ergebnis heißt immer häufiger Melanom. Zu häufig,...

Onkologie • Hämatologie , Dermatologie

Erhöhtes Krebsrisiko bei Typ-2-Diabetes?

Kohortenstudien taugen zwar nur bedingt dazu, Kausalzusammenhänge zwischen dem Auftreten zweiter Erkrankungen herzustellen. Doch nach gründlicher...

Diabetologie , Onkologie • Hämatologie

AML: Senioren profitieren von Erhaltungstherapie

Noch immer gestaltet sich die Behandlung von älteren Patienten mit akuter myeloischer Leukämie (AML) schwierig, denn Betroffene eignen sich meist...

Onkologie • Hämatologie

Ibrutinib bestätigt Langzeitwirksamkeit in CLL-Erstlinie, insbesondere bei Patienten mit Hochrisikogenetik

Auf dem 62. Kongress der American Society of Hematology (ASH) wurden neue Langzeitdaten zu Ibrutinib (Imbruvica®) von Janssen Pharmaceutical...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

AML-Patienten palliativ versorgen: bessere Lebensqualität, weniger Depressionen

Eine intensive Chemotherapie beeinträchtigt oft die Lebensqualität von Menschen mit fortgeschrittener akuter myelo­ischer Leukämie. Zudem sprechen...

Onkologie • Hämatologie , Psychiatrie

Multiples Myelom: Hohe Ansprechraten mit CAR-T-Zelltherapie und BiTE

Für Menschen mit Multiplem Myelom und hohem Risiko erzielt das gängige Vorgehen meist keine tiefen Remissionen. Bei diesen stark vorbehandelten...

Onkologie • Hämatologie