Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Krebs durch Alkoholkonsum

Alkohol verursachte 2020 weltweit über 740.000 Karzinome

Alkohol ist ein führender gesundheitlicher Risikofaktor, weil er eine große Zahl von Krankheiten verursachen kann. Dazu gehören zahlreiche...

Onkologie • Hämatologie

Triple-negativer Brustkrebs

TNBC: Veränderter Kofaktor als Marker und potenzielles Target

ASPP2, ein Apoptose stimulierender Interaktionspartner von TP53, gilt als eigenständiger Tumorsuppressor. In einem Drittel der triplenegativen...

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie DGHO 2021

Lungenkarzinom

Lungenkrebs mindert kognitive Fähigkeiten

Paraneoplastische neurologische Syndrome treten insbesondere bei Lungenkarzinompatienten auf. Mehr als jeder Dritte weist Neuro-Autoantikörper auf,...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Palliativmedizin

Sechs Anregungen für mehr Qualität in der Palliativversorgung

Wie lässt sich die Begleitung schwer kranker Menschen am Lebensende verbessern – oder in Pandemiezeiten überhaupt gewährleisten? Dafür gibt es ganz...

Onkologie • Hämatologie , Palliativmedizin • Schmerzmedizin DGHO 2021

Chronische lymphatische Leukämie

Neue prognostische Faktoren für die CLL

Die chronische lymphatische Leukämie ist geprägt von genetischen Alterationen, welche die Heterogenität der Erkrankung aber nur teilweise erklären....

Onkologie • Hämatologie DGHO 2021

Medikamentenentwicklung

Wie viel kostet die Entwicklung eines neuen Wirkstoffs?

Ein neues Medikament zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, ist teuer. Verschiedene Faktoren beeinflussen die Kosten. Das erschwert die...

Onkologie • Hämatologie

Enddarmkrebs

Rektumkarzinom: Wann die totale Neoadjuvanz einsetzen, abwarten oder operieren?

Nicht immer müssen Patienten mit Rektumkarzinom gleich unters Messer – teilweise kann man mit der Operation auch warten. Wann dies angezeigt ist und...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie DGHO 2021