Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Hirntumoren

Blutstammzellen im Glioblastom nachgewiesen

Glioblastome gehören zu den besonders aggressiven Hirntumoren. Selbst mit den bestmöglichen Therapieverfahren ist eine langfristige Kon­trolle der...

Onkologie • Hämatologie , Neurologie

Bewegung und Yoga

Mit Bewegung und Yoga raus aus der Tumor-Fatigue

Trauer, Angst, Müdigkeit, Depression, Anpassungsstörungen – die Palette der psychischen Belastungen infolge einer Krebsdiagnose ist breit. Besonders...

Onkologie • Hämatologie

Lebermetastasen: Hohe Tumorlast spricht gegen Resektion

Für nicht resektable Lebermetastasen kolorektaler Karzinome wurde in Studien die Lebertransplantation getestet – mit besseren OS-Daten als für gerade...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

NSCLC: Segmentresektion für ausgewählte Patienten geeignet

Da mittlerweile NSCLC bereits in sehr frühen Stadien diagnostiziert werden, war unklar, ob auch diese kleinen Tumoren einer radikalen Lobektomie...

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Onkologiekongress Vision Zero 2021 – Den Krebs aus dem Spiel nehmen

Unter dem Motto „Dem Krebs die rote Karte zeigen“ fand am 14. und 15. Juni in Berlin das 7. Interdisziplinäre Symposium der Reihe Innovations in...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Erste Immuntherapie bei Endometriumkrebs

Mit Dostarlimab steht bei rezidivierenden oder fortgeschrittenen Tumoren mit Mismatch-Reparatur-Defizienz bzw. hoher Mikrosatelliteninstabilität seit...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Erhöhtes Darmkrebsrisiko durch Darmpolypen in der Familie

Enge Angehörige von Patienten mit Darmkrebs haben ein erhöhtes Risiko, selbst ein Karzinom zu entwickeln. So weit, so bekannt. Doch auch Polypen in...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie