Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Darmkrebs: Kaffee kann vor Progression schützen und das Leben verlängern

Beim Kaffeekonsum müssen sich Patienten mit metas­tasiertem kolorektalen Karzinom nicht zügeln. Ganz im Gegenteil: Je mehr Tassen pro Tag, desto...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Rezidiv der pädiatrischen ALL: BiTE erhöht MRD-Negativität vor Stammzelltransplantation

Für Kinder mit einem Rezidiv der akuten lymphatischen Leukämie kann die allogene Stammzelltransplantation eine Option sein. Die Prognose lässt sich...

Onkologie • Hämatologie

Krebstherapie: Herz-Kreislauf-Risiko schon vor Behandlungsbeginn abschätzen

Kardiologen sehen immer mehr Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen im Zuge einer Krebstherapie. Es scheint daher angezeigt, die Betroffenen...

Kardiologie , Onkologie • Hämatologie

Beim metastasierten Brustkrebs Nutzen und Risiko der CDK4/6-Blockade abwägen

Ergänzen CDK4/6-Hemmer die endokrine Therapie, lässt sich der Progress des HR+/HER2- Mammakarzinoms verzögern und das Überleben der Frauen...

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Resistenzmarker unerheblich

CDK4/6-Inhibitoren wie Abemaciclib hemmen die Prolifertaion von Tumorzellen. Bei Homronrezeptor-positivem Mammkarzinom vermag der Arzneistoff zudem,...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Nach Prostatektomie adjuvante Radiotherapie oder Salvage-Bestrahlung?

Sollten Männer mit Prostata­karzinom nach einer Prostatektomie sofort bestrahlt werden oder besser eine Salvage-Option erhalten? Drei aktuelle...

Onkologie • Hämatologie , Urologie

Prostatektomie: MRT unterschätzt Größe von Karzinomen

Das MRT dient bei Prostatakarzinomen oft der Diagnostik und Therapiesteuerung. Doch seine Präzision in der Größenbestimmung lässt zu wünschen übrig.

Urologie , Onkologie • Hämatologie