Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Hautkrebs nach Transplantation

Hautkrebs: Immunsuppression nach Transplantation erhöht das Risiko

Die lebenslang notwendige Immunsuppression nach einer Or­gantransplantation geht mit einem deutlich erhöhten Risiko für Hautkrebs einher – allen voran...

Dermatologie , Onkologie • Hämatologie

Brustkrebs

Einschränkungen können warten

Die endokrinbasierte Therapie mit Palbociclib bringt auch im Versorgungsalltag deutliche Verbesserungen hinsichtlich Überleben und Lebensqualität....

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Kutanes Angiosarkom

Kutanes Angiosarkom: Checkpoint-Blockade im Kommen

Kutane Angiosarkome sind selten, sollten jedoch als Differenzialdiagnose beachtet werden. Die Bestimmung erfolgt über Histopathologie und...

Onkologie • Hämatologie , Dermatologie , Angiologie

Radiotherapie

Radiotherapie: Was ist bei Strahlenreaktionen im Gastrointestinaltrakt zu tun?

Mit einer Radiotherapie lassen sich Krebszellen wirkungsvoll zerstören. Allerdings können Schäden am Normalgewebe und an benachbarten Organen nicht...

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Kleinzelliges Lungenkarzinom

Lungenkrebs: Hoffnungsträger enttäuschen beim fortgeschrittenen/rezidivierten SCLC

In den USA ist Lurbinectedin als Monotherapie in der Zweitlinie für rezidivierte kleinzellige Lungenkarzinome zugelassen. Die Kombination mit...

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Aderhautmelanom

Aderhautmelanome: Neuartiges Fusionsprotein im Einsatz

Mit dem bispezifischen Fusionsprotein Tebentafusp wurde eine effektive Therapieoption beim oft tödlich verlaufenden Aderhautmelanom entwickelt: In...

Onkologie • Hämatologie , Dermatologie , Ophthalmologie

Prostatakrebs

Beim metastasierten Prostatatumor individuell vorgehen

Mit der richtigen Erstlinientherapie lassen sich für Patienten mit metastasiertem Prostatakrebs Jahre gewinnen. Worauf sollte man bei der...

Onkologie • Hämatologie , Urologie