Onkologie • Hämatologie

Checkpoint-Inhibition eröffnet neue Therapiedimensionen bei SCLC

Bisher hat der Einsatz von PD1/PD-L1-Immuncheckpoint-Inhibitoren v.a. die Erstlinienbehandlung des nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms...

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Prostatakarzinom trotz normaler PSA-Werte möglich

Neben höherem Alter und niedrigem Einkommen kann vor allem die Einnahme von Finasterid oder Dutasterid die Diagnose eines Prostata­karzinoms...

Urologie , Onkologie • Hämatologie

Merkelzell-Karzinome werden häufiger

Ein kleines Knötchen am Arm: Das wird schon nichts sein. Unter dieser Annahme breitet sich das Merkelzellkarzinom oft unbemerkt und heimtückisch aus....

Onkologie • Hämatologie , Dermatologie

Mit Sauerstoff gegen die Strahlenzystitis

Nach einer Radiotherapie der Beckenregion kann eine späte Strahlenzystitis auftreten. Die Beschwerden lassen sich mit einer hyperbaren...

Onkologie • Hämatologie

Früher Wechsel möglich

Patienten mit ITP werden meist erst mit Steroiden behandelt, wobei diese oft irgendwann versagen. Inzwischen kann Eltrombopag bereits sechs Monate...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Darmkrebsvorsorge: Können DNA-Bluttests die Koloskopie ersetzen?

Bisher gilt die Koloskopie als der Goldstandard in der Darmkrebsfrüherkennung. Doch die Untersuchung ist vergleichsweise aufwendig und nicht alle...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Empfehlungen für die Therapie des Melanoms angepasst

Die S3-Leitlinie zur Therapie des Melanoms wurde aktualisiert. Die Neuerungen betreffen vor allem fortgeschrittene Erkrankungsstadien.

Onkologie • Hämatologie , Dermatologie