Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Zwei neue IDH1-Inhibitoren für myeloische Erkrankungen in Sicht

Ungefähr ein Fünftel der Betroffenen mit akuter myeloischer Leukämie trägt in seinen Blasten Mutationen in den Genen für die Isocitrat-Dehydrogenase...

Onkologie • Hämatologie ASCO 2021

Sport zu selten in die Krebstherapie integriert

Bewegung ist gesund – besonders für Krebspatienten. Wie groß der Nutzen eines gezielten Trainings sein kann, zeigt sich unter anderem bei einer...

Onkologie • Hämatologie

Starke Immunsuppressiva können Hepatitis B aufflammen lassen

Unter der Behandlung mit CD20-Antikörpern kommt es nicht selten zu einer Hepatitis-B-Reaktivierung, wie der Fallbericht eines CLL-Patienten...

Onkologie • Hämatologie

Antikörper-Wirkstoff-Konjugat senkt Mortalität bei Blasenkrebs

Das fortgeschrittene Urothelkarzinom hat trotz dem Standard aus platinhaltiger Chemotherapie mit PD(-L)1-Inhibitor eine schlechte Prognose. In einer...

Onkologie • Hämatologie , Urologie

Evidenzbasierte Komplementärmedizin: Kompetenznetz KOKON will Alleingänge in der Alternativmedizin verhindern

Das 2012 von der Deutschen Krebshilfe initiierte Verbundprojekt „Kompetenznetz Komplementärmedizin in der Onkologie“, kurz KOKON, hat das Ziel,...

Onkologie • Hämatologie

Patienten mit positivem Stuhltest aktiv zur Darmspiegelung ermuntern

Auf einen positiven immunchemischen Stuhltest folgt in der Regel eine Koloskopie. Doch nicht immer kommen Patienten dem Angebot einer Darmspiegelung...

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Zielgerichtete Therapien können genotoxisch wirken

Mit Sotorasib ist es erstmals gelungen, die häufig bei Tumoren vorkommende KRAS-Mutation anzugreifen. Die Zulassung wurde bereits beantragt. Doch...

Onkologie • Hämatologie