Onkologie • Hämatologie

„Sterben in Würde ist auch ohne Suizid möglich“

Schmerzen, Einsamkeit, drohendes Siechtum – Gründe, warum alte oder schwer kranke Menschen vorzeitig aus dem Leben gehen wollen, gibt es einige....

Onkologie • Hämatologie

Monoklonale Gammopathie unklarer Signifikanz senkt die Lebenserwartung

Per se ohne Krankheitswert, hat sie es doch in sich: Die monoklonale Gammopathie unklarer Signifikanz kann sich im Laufe der Jahre zu einer bösartigen...

Onkologie • Hämatologie

Hypertherme intraperitoneale Chemo wirksam beim Ovarialkarzinom

Der Standard beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom besteht in einer maximalen operativen Zytoreduktion in Verbindung mit sechs Zyklen einer...

Onkologie • Hämatologie

Neuer Therapieansatz für prognostisch ungünstige mCRC-Patienten

Für Patienten mit metastasiertem Kolorektalkarzinom (mCRC) und defekter DNA-Mismatch-Reparatur sowie hoher Mikrosatelliten-Instabilität bedeutet die...

Onkologie • Hämatologie

Checkpoint-Blockade beim Hodgkin-Lymphom im Kommen

Das rezidivierende/re­fraktäre Hodgkin-Lymphom wird nach einer fehlgeschlagenen autologen Stammzelltransplantation bereits mit einer...

Onkologie • Hämatologie

Brustkrebs: Antihormonelle Therapie nicht pauschal absetzen

Trotz erfolgreicher onkologischer Therapie tauchen hormonsensible Mammakarzinome selbst Jahrzehnte später wieder auf. Bei bestimmten Frauen könnte...

Onkologie • Hämatologie

Kehlkopfkrebs: Zahl metastatischer Nodi relevant

Als Prognosefaktor spielt die absolute Zahl der betroffenen Lymphknoten bei Larynx- und Hypopharynxkarzinomen eher eine untergeordnete Rolle....

Onkologie • Hämatologie