Onkologie • Hämatologie

Therapiepause bei der CLL?

Mit einer Ibrutinib-Therapie lässt sich bei der CLL ein gutes Gesamtüberleben erreichen, doch die dauerhafte Einnahme belastet viele. Eine Studie...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Therapie-Deeskalation „sicher und machbar“ beim metastasierten Seminom

Mithilfe der FDG-PET kann man das Ansprechen auf eine Behandlung überwachen. Ziel der Phase-2-Studie SEMITEP war es, abzuschätzen, ob nach einem...

Onkologie • Hämatologie

Lungenkarzinom: Mit Interventionen belastende Symptome lindern

Beim fortgeschrittenen Lungenkarzinom ist kurativ meist nur noch wenig zu machen. Einschlägige Symptome, die dem Patienten die letzten Monate zur...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Onkologe über die Corona-Krise: „Ich erlebe eine unerwartete Solidarität“

Das Coronavirus SARS-CoV-2 stellt aktuell alle vor völlig neue Herausforderungen – ganz besonders Risikogruppen wie Krebspatienten und ihre...

Interview Onkologie • Hämatologie , Infektiologie

Neue Regelungen für die Zervixkarzinom-Früherkennung

Am 1. Januar startete das organisierte Programm zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs. Frauen zwischen 20 und 65 Jahren werden regelmäßig durch...

Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Neuer Standard in der CLL-Erstlinie bei älteren Patienten?

Acalabrutinib alleine oder kombiniert mit Obinutuzumab verlängert bei älteren bzw. komorbiden Patienten mit therapienaiver CLL signifikant die Zeit...

Onkologie • Hämatologie

Einsatz in der Erstlinie

Zulassungserweiterung beim fortgeschrittenen Nierenzellkarzinom: Seit Kurzem kann die Kombination aus Avelumab und Axitinib in der Erstlinie...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie