Onkologie • Hämatologie

Mit Walnüssen gegen das Kolonkarzinom

Nüsse beeinflussen den Energiestoffwechsel und eventuell auch die Entwicklung eines Kolonkarzinoms. Eine Beobachtungsstudie liefert für die...

Onkologie • Hämatologie

Krebskranke am Limit: Intensives Ausdauertraining könnte Langzeitprognose verbessern

Trotz Tumorleiden sportlich bis an die Grenzen gehen? Das scheint sich zu lohnen. Mittels hochintensivem Intervalltraining steigt die...

Onkologie • Hämatologie

Ergänzende Maßnahmen sorgen für verträglichere Tumortherapie und beugen einem Abbruch vor

Gerade in der Onkologie besitzen komplementäre Behandlungsoptionen erhebliches Potenzial. Das zeigt sich unter anderem am Beispiel Brustkrebs: Viele...

Onkologie • Hämatologie

Offener Betrug: Placebos lindern Fatigue von Krebspatienten – sogar wenn sie wissentlich eingenommen werden

Scheinmedikamente wirken bei vielen Krankheiten. Nur ist es unethisch, sie zu verwenden. Einem Patienten darf nichts vorgemacht werden. US-Forscher...

Onkologie • Hämatologie

Mammakarzinom: Klare Wirksamkeitsvorteile für PARP-Inhibition

Der PARP-Inhibitor Talazoparib hatte in der Phase-III-Studie EMBRACA im direkten Vergleich mit der Chemotherapie deutliche Vorteile bei intensiv...

Onkologie • Hämatologie

Mancher Krebs versteckt sich hinter einer Rheumamaske

Bei entzündeten schmerzenden Gelenken denkt man nicht an erster Stelle an ein Tumorleiden. In seltenen Fällen präsentieren sich jedoch Malignome unter...

Onkologie • Hämatologie , Rheumatologie

Eine eigene Leitlinie für das Lippenkarzinom

Mundhöhlen- oder Hauttumor? Experten sind sich nicht einig, ob das Lippenkarzinom wirklich eine eigene Leitlinie benötigt. Einige Besonderheiten...

Onkologie • Hämatologie