Onkologie • Hämatologie

Depressiv wegen Krebs: Wie das Folgeleiden vermeiden?

Viele onkologische Patienten leiden unter Depressionen, doch nur etwa jede vierte erhält adequate Behandlung - dabei verspricht ein integratives...

Psychiatrie , Onkologie • Hämatologie

Die Prostata muss raus – auch bei metastasiertem Karzinom!

Auch Patienten mit einem metastasierten Prostatakarzinom profitieren von einer radikalen Prostatektomie. So lässt sich eine weitere Streuung des...

Onkologie • Hämatologie

Schilddrüsenkrebs effektiv behandeln

Schilddrüsentumore sind die häufigsten endokrinen Neoplasien, können aber meist gut kontrolliert werden. Wann erfolgt die Thyroidektomie, wann besser...

Onkologie • Hämatologie

Gynäkologische Krebstherapie: Offen über Sexualität sprechen

Zu niedriges Testosteron mindert Lubrikation und Orgasmusfähigkeit. Viele Patientinnen empfinden Scham und Schmerzen. Welchen Ausweg gibt es?

Onkologie • Hämatologie

Metastasen-Chirurgie verlängert Leben

Lungenmetastasen sind häufig gut für eine Resektion geeignet, wenn auch nur palliativ. Damit kann man oft das Leben des Patienten sogar um Jahre...

Onkologie • Hämatologie

Gewichte stemmen gegen Tumorkachexie?

Wie sollte die optimale Ernährungsbetreuung bei Tumorpatienten mit zu starkem Gewichtsverlust aussehen? Neben der Nahrungsaufnahme rückt...

Onkologie • Hämatologie

Brustkrebs medikamentös verhüten

Bisher werden Aromatasehemmer zur Rezidivprophylaxe bei Mammakarzinomen eingesetzt. Eignen sie sich auch zur Prävention bei Frauen mit hohem...

Onkologie • Hämatologie