Onkologie und Hämatologie

Pädiatrische ALL

Für Erkrankte bleibt nach der UKALL-2011-Studie alles beim Alten

In der UKALL-2011-Studie wurden mehrere Fragestellungen zur Optimierung der Therapie von pädiatrischen Patient:innen mit B- oder T-Vorläuferzell-ALL…

Onkologie und Hämatologie ASH 2022

Mammakarzinom

Intensiv vorbehandelte Patient:innen profitieren von ARV-471

Der orale PROTAC-Protein Degrader ARV-471 wies in der VERITAC-Studie eine vielversprechende Aktivität bei intensiv vorbehandelten Patient:innen mit…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie SABCS 2022

Sport als Lebensretter

Bei Brustkrebs hilft moderates Training

Ist die Brustkrebserkrankung überstanden, sollten Frauen in Bewegung bleiben. Durch ein mäßiges Sportprogramm können sie nicht nur etwas für ihre…

Gynäkologie , Onkologie und Hämatologie

Großzelliges B-Zell-Lymphom

Vor allem polatuzumabhaltige Salvage-Behandlungen sind einer Chemotherapie überlegen 

Versagt eine CAR-T-Zell-Therapie beim aggressiven großzelligen B-Zell-Lymphom, gibt es bisher keine Standard-Salvageoption. Retrospektive Daten…

Onkologie und Hämatologie ASH 2022

Großzelliges B-Zell-Lymphom

Nach Erreichen einer Komplettremission mit Glofitamab erleiden LBCL-Patient:innen selten einen Rückfall

Erzielen stark vorbehandelte/refraktäre Erkrankte mit großzelligem B-Zell-Lymphom mit Glofitamab eine Komplettremission, so bleibt diese in vielen…

Onkologie und Hämatologie ASH 2022

Akute lymphatische Leukämie

An das Alter angepasste Therapieoption

Wenig Menschen mit akuter lymphatischer Leukämie in höherem Lebensalter erhalten eine intensive Therapie – unabhängig von ihrem Performance-Status.…

Onkologie und Hämatologie ASH 2022

Mammakarzinom

Endokrinbasierte Behandlung plus Ribociclib besser geeignet als Chemotherapie

Erkrankte mit agressivem HR+/HER2- metastasiertem Brustkrebs profitieren in der Erstlinie mehr von einer endokrinen Behandlung plus Ribociclib als von…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie SABCS 2022