Onkologie • Hämatologie

Langzeitprognose insbesondere bei HR+/HER2-Brustkrebs immer bedeutender

Zahlreiche prognostische und prädiktive Faktoren unterstützen eine möglichst individuelle Therapieentscheidung bei Brustkrebs. Jedoch geben diese nur...

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Kutanes T-Zell-Lymphom: Progressionsfreies Überleben mehr als verdoppelt

Bei kutanen Lymphomen wird primär eine entitäten- und stadiengerichtete Therapie empfohlen. Jedoch treten nach Ansprechen schnell Rezidive auf. Erste...

Onkologie • Hämatologie

Mit der Immuntherapie beim TNBC neoadjuvant starten

Frauen mit frühem triplenegativem Brustkrebs profitieren von einer neoadjuvanten Immuntherapie. So führt Pembrolizumab zusätzlich zur Chemo zu einer...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Allogene natürliche Killerzellen wirken auch gegen B-Zell-Lymphome

CAR-T-Zellen sind zwar sehr effektiv, aber auch besonders kostspielig. Eine Alternative könnten allogene natürliche Killerzellen darstellen, die mit...

Onkologie • Hämatologie

AGO Mamma aktualisiert Empfehlungen zu metastasiertem Brustkrebs

Die AGO Mamma hat ihre Empfehlungen aktualisiert und bestätigt die endokrinbasierte Therapie als erste Option für metastasierten HR+ Brustkrebs....

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Multiples Myelom: Mit CAR-T-Zellen oder BiTE gegen das B-Zell-Reifungsantigen?

Das B-Zell-Reifungsantigen BCMA kommt insbesondere auf malignen Plasmazellen und Myelomzellen vor. Es dient daher als Ziel für verschiedene...

Onkologie • Hämatologie

Überblick zum Pankreaskarzinom: Adjuvanz bleibt, individualisierte Therapie kommt

Tumoren der Bauchspeicheldrüse gelten nach wie vor als schwierig. Was sind aktuelle, nicht-chirurgische Behandlungsstandards und wo geht die Reise in...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie