Onkologie • Hämatologie

Erst Krebs, dann Diabetes – endokrine Nebenwirkungen mit fulminantem Verlauf

Tumor-Immuntherapien können die Entwicklung von Erkrankungen wie Autoimmundiabetes zur Folge haben. Aufgrund des oft raschen Fortschreitens sollten...

Diabetologie , Onkologie • Hämatologie

Ältere mit AML profitieren langfristig von neuem Präparat

Die Induktionstherapie älterer Patienten mit neu diagnostizierter akuter myeloischer Leukämie hat von der Einführung der...

Onkologie • Hämatologie

Jeder Zweite mit Urothelkarzinom erlangt Komplettremission durch Zytostatikum

Statt die Niere zu entfernen, könnte ein mitomycinhaltiges Hydrogel Patienten mit Urothelkarzinom eine Alternative bieten. In einer Studie erlangte...

Onkologie • Hämatologie , Urologie

Schlagkräftiges Duo

Die Kombination von Ramucirumab und Erlotinib öffnet neue Behandlungsoptionen beim metastasierten NSCLC mit aktivierender EGFR-Mutation. Sie...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Sichelzellkrankheit wird in Deutschland häufiger

Hierzulande leiden schätzungsweise 3000 Personen unter einer Sichelzellkrankheit. Die Diagnose wird jedoch häufig erst spät gestellt. Es drohen akute...

Onkologie • Hämatologie

Hodgkin-Lymphom: Remissionsraten von bis zu 90 % nach Kombinationstherapie

Bis zu 20 % der Hodg­kin-Patienten werden mit der primären Behandlung nicht geheilt und bei einem Rezidiv spricht nur die Hälfte langfristig auf eine...

Onkologie • Hämatologie

Finanzielle Belastung von Krebspatienten: Vertreter drängen auf Änderungen im Sozialgesetzbuch

Die Corona-Krise verschärft finanzielle Einbußen und Existenzsorgen von Krebspatienten. Verbände fordern deshalb Politik und...

Gesundheitspolitik Onkologie • Hämatologie