Onkologie • Hämatologie

Welchen Nutzen hat das Selbstabtasten der Hoden?

Ärztliche Routinechecks auf Hodentumoren sind Unsinn – darüber herrscht bei der Deutschen Gesellschaft für Urologie und dem IQWiG Einigkeit. Sogar...

Onkologie • Hämatologie

Kopf-Hals-Krebs: Docetaxel statt 5-FU im Kopf-Hals-Bereich

Die Behandlung von metastasiertem oder rezidiviertem Kopf-Hals-Krebs ist im Wandel. In der Erstlinie werden weniger toxische Chemo-Regime und die...

Onkologie • Hämatologie

Kiffen schadet den Hoden

Die gesundheitlichen Folgen des Marihuanakonsums bei Langzeitnutzern sind noch nicht gut erforscht. Steigt beispielsweise das Krebsrisiko?

Onkologie • Hämatologie

Mit dem Magenband gegen schwarzen Hautkrebs

Nach einem bariatrischen Eingriff sinkt meist nicht nur das Gewicht der Patienten nachhaltig – ihr Risiko, an Krebs zu erkranken, geht ebenfalls...

Onkologie • Hämatologie , Dermatologie

Trastuzumab Emtansin im post-neoadjuvanten Setting zugelassen

Die Europäische Kommission hat Kadcyla® (Trastuzumab Emtansin) für die post-neoadjuvante Behandlung von Patienten mit frühem HER2-positivem...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie Zulassung

Erhöhtes Krebsrisiko als mögliche Spätfolge für Tiefkühl-Embryonen

Viele Eltern helfen der Familienplanung via Fruchbarkeitsbehandlungen auf die Sprünge. Die betroffenen Kinder entwickeln möglicherweise häufiger...

Onkologie • Hämatologie

Was geht ohne Platin?

EGFR-Antikörper plus Chemo haben einen festen Stellenwert in der Therapie des metastasierten Kolorektalkarzinoms mit RAS-Wildtyp....

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie