Onkologie • Hämatologie

Training trotz Wirbelsäulenmetastasen lindert Angst und Schmerzen

Patienten mit Metastasen der Wirbelsäule können erfolgreich und komplikationsfrei eine Bewegungstherapie absolvieren – sogar ohne Korsett.

Onkologie • Hämatologie

Vitamin D zur Krebsprävention?

Sollten wir unsere Vitamin-D-Werte genauer im Auge behalten? Das könnte nicht schaden, denn japanische Kollegen fanden heraus, dass hohe zirkulierende...

Onkologie • Hämatologie

Trotz Tumor auch ums Herz kümmern

Frauen mit Mammakarzinom haben natürlich ein vorrangiges Ziel: den Krebs zu besiegen. Doch während der Therapie sollten Sie auch ihren Herzen genügend...

Onkologie • Hämatologie , Kardiologie

Bösartiges Ensemble: Kombi aus Anamnese und Genvarianten präzisiert das Darmkrebsrisiko

Bisher schätzte man die Wahrscheinlichkeit für ein Kolorektalkarzinom anhand der Familienanamnese oder des genetischen Risikoscores ab. Nun zeigt...

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Ösophageales Adenokarzinom im Aufwärtstrend

Die Inzidenz des Adenokarzinoms der Speiseröhre hat in Deutschland in den letzten 20 Jahren drastisch zugenommen. Es gibt aber auch gute Nachrichten:...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Prostatakarzinom: Weniger Fernmetastasen durch Androgenrezeptor-Blockade

Bei Patienten mit kastrationsresistentem, nicht-metas­tasiertem Prostatakarzinom ist die Verhinderung einer Fernmetastasierung ein wichtiges Ziel. In...

Onkologie • Hämatologie

Nebennierentumor: 85 % sind gutartig und produzieren keine Hormone

Je mehr bildgebende Verfahren, umso größer die Wahrscheinlichkeit vor allem bei Älteren, zufällig auf Nebennierentumoren zu stoßen. Meist sind sie...

Onkologie • Hämatologie