Onkologie • Hämatologie

Keine Vorsorge bei erblichem Darmkrebs

Genetisch bedingter Darmkrebs bedroht in Deutschland vier Millionen Menschen. Es gibt keine Screening-Programme und keine Kostendeckung durch Kassen....

Onkologie • Hämatologie

Aktinische Keratosen sehr früh eliminieren

Im Alter gibt es nicht nur vermehrt Falten – auch das Risiko für UV-bedingte Hautveränderungen wie die aktinische Keratose steigt. Häufig entwickeln...

Onkologie • Hämatologie

Nicotinamid kann weißen Hautkrebs bei Risikopatienten verhindern

Bei stark sonnengeschädigten Personen konnte die Amid-Form von Vitamin-B3 die Häufigkeit von „weißem“ Hautkrebs um ein Fünftel reduzieren. Eine...

Onkologie • Hämatologie

Krebspatienten unbedingt nach Schlafstörungen fragen!

Mehr als die Hälfte der Patienten mit einer onkologischen Erkrankung leidet an Schlafstörungen. Spontan berichtet werden diese kaum. Was kann helfen?

Onkologie • Hämatologie

Vitamin D auch zur Krebsprävention?

Vitamin D wird heute als universelles Prophylaktikum für chronische Erkrankungen gehandelt: KHK, Diabetes, COPD und sogar Krebs. Doch was sagen die...

Onkologie • Hämatologie

Immuntherapie plus Anti-Angiogenese: eine vielversprechende Allianz

Beim fortgeschrittenen Nierenzellkarzinom zählen Inhibitoren der Angiogenese zu den wichtigsten Medikamenten. Die Kombination mit...

Onkologie • Hämatologie

Lungenkrebs: EGFR-Mutationsstatus aus Blut nachweisbar

Die im Blut frei zirkulierende DNA ist ein Surrogatmarker für per Biopsie nachgewiesene EGFR-Mutationen bei NSCLC. Dies ergibt eine neue Auswertung...

Onkologie • Hämatologie