Onkologie • Hämatologie

Lungenkrebs: die Eigenheiten von Patienten unter 50 Jahren

Wenn der Lungenkrebs in frühen Lebensjahren auftritt, sind die klinischen Charakteristika meist anders als bei älteren Patienten. Einige der...

Onkologie • Hämatologie

Wechselwirkungen von Pflanzenstoffen und Tumortherapeutika oft nicht bekannt

Phytopharmaka, die in der Komplementärmedizin eingesetzt werden, bieten therapeutische Chancen. Doch auch das Risiko für Arzneimittelinteraktionen...

Onkologie • Hämatologie

Nach dem Krebs zurück ins Berufsleben

In Deutschland gibt es etwa 4 Millionen Langzeitüberlebende nach Krebs, doch Krankheits- und Therapiefolgen können die soziale Kompetenz und die...

Onkologie • Hämatologie

Dringender Aufklärungsbedarf: DEGUM fordert Mamma-Sonographie als Standard

Die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. ­(DEGUM) fordert, dass die Brustuntersuchung per Ultraschall bei Routineuntersuchungen...

Onkologie • Hämatologie

Lungenkrebs: Ältere Patienten nicht in Ruhe lassen

Durch die steigen­de Lebenserwartung nimmt die Zahl älterer Patienten stetig zu – auch beim nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (­NSCLC). Tendenziell...

Onkologie • Hämatologie

Kastrationssensitives Prostata-Ca: eine Leitlinie für die Erstlinie

In mehreren Phase-III-Studien wurde in den letzten Jahren versucht, bei Patienten mit kastrationssensitiven Tumoren die Chemo- bzw. die spezifische...

Onkologie • Hämatologie

Der Krebs frisst auch die Psyche

Krebspatienten leben immer länger – und rutschen damit zunehmend in Depression und Angst. Diese psychischen Komorbiditäten können dabei auch...

Psychiatrie , Onkologie • Hämatologie