Onkologie • Hämatologie

Wie häufig sind Hirnmetastasen bei Brustkrebs-Diagnose?

Wie hoch die Inzidenz von Hirnmetastasen bei der Diagnose der Brustkrebserkrankung ist, wusste man bisher nicht. Onkologen, Strahlentherapeuten und...

Onkologie • Hämatologie

Metastasiertes Leberzellkarzinom trat ohne Krebstherapie den Rückzug an

Manchmal geschehen Zeichen und Wunder: Bei einem Patienten mit fortgeschrittenem hepatozellulärem Karzinom ging der Krebs nach einem halben Jahr bis...

Onkologie • Hämatologie

Augenmaß bei Antibiotikaprophylaxe in der Neutropenie

Prophylaktisch gegebene Antibiotika verringern bei chemotherapiebedingter Neutropenie die Fieber- und Infekthäufigkeit. Resistenzentwicklung und...

Onkologie • Hämatologie

Gutartige Lebertumoren können meist drin bleiben - mit einer Ausnahme!

In der Vergangenheit herrschte beim Thema „benigne Lebertumoren“ einige Verwirrung. Jetzt gibt eine aktuelle Leitlinie* klare Empfehlungen.

Onkologie • Hämatologie

Krebs-assoziierte Fatigue mit Sport bekämpfen

Die Fatigue wird von vielen Krebspatienten als sehr quälend empfunden. Aber sie ist behandelbar, wie eine aktuelle Metaanalyse ergab. Getestet wurden...

Onkologie • Hämatologie

Sieht aus wie Rheuma, ist aber keins: Das paraneoplastische Syndrom

Unklare Papeln an den Fingern, Raynaud bei einem 60-Jährigen – kommen Ihnen rheumatische Symptome suspekt vor, sollten Sie nach einem Tumor fahnden!...

Rheumatologie , Onkologie • Hämatologie

Immuncheckpoint-Blockade beim fortgeschrittenen Urothelkarzinom

Bei Patienten mit fortgeschrittenen Urothelkarzinomen gibt es nur wenige Optionen. Nun waren zwei weitere Immuncheckpoint-Inhibitoren wirksam.

Onkologie • Hämatologie