Onkologie • Hämatologie

Frühes Zervixkarzinom besser offen operieren

Zervixkarzinome im Frühstadium werden immer öfter per minimalinvasiver statt offener Hysterektomie behandelt. Doch das moderne OP-Verfahren...

Onkologie • Hämatologie

Bei Arthropathie auch an die angeborene Hämochromatose denken

Ist es eine hereditäre Hämochromatose? Gehen Sie Ihrem Verdacht konsequent nach. Denn die frühzeitige adäquate Therapie der Eisenspeicherkrankheit...

Onkologie • Hämatologie

Kassen sollen nicht nur für Krebspatienten die Kosten für die Kryokonservierung übernehmen

Der Anspruch auf die Kostenübernahme durch die Krankenkassen für die Kryokonservierung von Keimzellen soll erweitert werden. Das zeigt der Entwurf...

Onkologie • Hämatologie

ER+ Mammakarzinom: einmaliger Test zirkulierender Tumorzellen zur Risikostratifikation

Rezidive bei HR-positivem Brustkrebs sind in mindestens der Hälfte der Fälle Spätrezidive. Eine Studie lässt vermuten: Die einmalige Testung auf...

Onkologie • Hämatologie

Lungenkrebs durch ACE-Hemmer?

Patienten, die über lange Zeit ACE-Hemmer einnehmen, haben möglicherweise ein erhöhtes Risiko für Lungenkarzinome. Zu diesem Schluss kommen...

Onkologie • Hämatologie

Palliativmedizin: „Sexuelle Gesundheit sollte Standard in Betreuungskonzepten werden“

Auch schwer kranke Krebspatienten haben ein Recht, ihre Sexualität selbstbestimmt leben zu dürfen. Deshalb ist es wichtig, auch in der palliativen...

Onkologie • Hämatologie

Letzte Hoffnung Methadon: Bei welchen Krebskranken Ärzte den „Rettungsring“ werfen sollten

Auch wenn der Hype um Methadon in der Krebstherapie bereits etwas nachgelassen hat – Patienten mit fortgeschrittenen Krebserkrankungen greifen immer...

Onkologie • Hämatologie