Onkologie • Hämatologie

Nervensäge Singultus – So beruhigt man das Zwerchfell von Krebskranken

Hartnäckiger Schluckauf kann Tumorpatienten ans Ende ihrer Kräfte bringen. Eine kausale Therapie gibt es zwar meistens nicht, aber dennoch Abhilfe –...

Onkologie • Hämatologie

Lungenkrebs aus dem Kabelschacht – Vorsicht vor Strahlenbelastung im Eigenheim

Radon dringt über den Boden in Gebäude ein und verteilt sich schnell. Doch selbst Architekten und andere Baufachleute wissen viel zu wenig über das...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

CAR-T-Zellen beim DLBCL: Reif für die Zulassung?

Genetisch veränderte autologe T-Zellen sollen das eigene Immunsystem auf Tumorzellen scharf stellen. Dazu werden sie mit chimären Antigenrezeptoren...

Onkologie • Hämatologie

Erleuchtung für Chirurgen – Neuer Marker bringt Krebszellen zum Glühen

Ein neues Kontrastmittel färbt Krebszellen und zeigt dadurch Chirurgen während der OP, wo sie resizieren müssen.

Onkologie • Hämatologie

Big-Data für schnellere Therapieinnovationen

Im Januar ist das Europäische Netzwerkprojekt HARMONY angelaufen. Es soll – unterstützt von „Big-Data“-Technologien – die Verfügbarkeit neuer...

Onkologie • Hämatologie

Komplementärmedizin bei Krebs kein Kokolores

Mehr als 50 % der Krebspatienten setzen auf die komplementärmedizinische Behandlung. Und auch wenn es nur wenige klinische Studie dazu gibt: Man kann...

Onkologie • Hämatologie

Mut zum Nichtstun bei malignen Tumoren - Bösartig bedeutet nicht immer lebensgefährlich

Kontrolle statt OP – das könnte demnächst nicht nur Prostatakrebs, sondern auch bei einigen Brust- und Schilddrüsen­karzinomen infrage kommen.

Onkologie • Hämatologie