Onkologie • Hämatologie

Pruritus bei inneren Erkrankungen bremsen

Der unstillbare Juckreiz macht Patienten mit chronischen Nieren- oder Lebererkrankungen oft das Leben zur Hölle. Für den Arzt ist die Therapie häufig...

Onkologie • Hämatologie

Bei höherem kardialem Risiko TCH-Regime!

Die Ergebnisse der legendären BCIRG 006-Studie sind da: Das anthrazyklinhaltige AC-TH-Regime und das anthrazyklinfreie TCH-Regime sind gleichwertige...

Onkologie • Hämatologie

Neue Medikamente bei fortgeschrittenem Nierenkrebs

Zwei neue Therapieansätze machen bei fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom auf sich aufmerksam: Cabozantinib und Nivolumab. Beide Präparate wurden bei...

Onkologie • Hämatologie

Myelom: Transplantation weiter Standard

Hochdosis-Chemotherapie mit nachfolgender autologer Stammzelltransplantation ist etablierter Standard bei fitten Patienten mit multiplem Myelom. Die...

Onkologie • Hämatologie

Seminom behandeln – Radiotherapie, Chemotherapie oder doch Resektion?

Experten sind sich über das optimale Therapiemanagement beim Seminom im Stadium IIB uneinig. Ist es möglich, einen Konsens zu finden, oder müssen...

Onkologie • Hämatologie

Der tumorassoziierten Fatigue auf der Spur

Die tumorassoziierte Fatigue wird sowohl von Patienten als auch Ärzten viel zu häufig stiefmütterlich behandelt. Dabei steht für die Diagnose und...

Onkologie • Hämatologie

Therapieresistenz durch Glioblastom-Netzwerk

Ein Netzwerk aus Membranfortsätzen scheint die Therapieresistenz bösartiger Glio­blastome zu begründen. Lässt sich diese Erkenntnis für zukünftige...

Onkologie • Hämatologie