Onkologie • Hämatologie

Mit der PARP-Inhibition gegen Prostatakrebs?

Die PARP-Inhibition ist möglicherweise auch eine Option beim metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinom. Hierzu liegen erste positive...

Onkologie • Hämatologie , Urologie

Brustkrebs: CDK4/6-Inhibitor wirkt auch nach der Menopause

Prämenopausal war der positive Effekt von Ribociclib für Patientinnen mit HR+/HER2- Mammakarzinom schon länger belegt. Nun wird auch in der...

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Trastuzumab Emtansin im post-neoadjuvanten Setting zugelassen

Die Europäische Kommission hat Kadcyla® (Trastuzumab Emtansin) für die post-neoadjuvante Behandlung von Patienten mit frühem HER2-positivem...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie Zulassung

Erhöhtes Krebsrisiko als mögliche Spätfolge für Tiefkühl-Embryonen

Viele Eltern helfen der Familienplanung via Fruchbarkeitsbehandlungen auf die Sprünge. Die betroffenen Kinder entwickeln möglicherweise häufiger...

Onkologie • Hämatologie

Was geht ohne Platin?

EGFR-Antikörper plus Chemo haben einen festen Stellenwert in der Therapie des metastasierten Kolorektalkarzinoms mit RAS-Wildtyp....

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

MRT-Screening von dichtem Brustgewebe führt zu mehr positiven Befunden

Extrem dichtes Brustdrüsengewebe stellt nicht nur einen Risikofaktor für ein Mammakarzinom dar, sondern erschwert auch die mammografische...

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Krampfanfälle, Magenschmerzen, Flush – neuroendokrine Tumoren schießen mit Hormonen um sich

Hinter Krampfanfällen, Magenschmerzen oder Flush könnte sich eine neuroendokrine Neoplasie verbergen. Die Geschwülste produzieren nämlich mitunter...

Onkologie • Hämatologie