Onkologie • Hämatologie

Progression verzögert

Die PARP-Inhibition ist ein etabliertes Therapieprinzip in der gynäkologischen Onkologie. Nun zeigen Studiendaten auch beim metastasierten...

Medizin und Markt Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Thrombozytosen mit drei einfachen Tests abklären

Eine 47-Jährige klagt über ständige Müdigkeit. Sie leidet unter einem Reizdarm und hat früher geraucht. Klinisch gibt es keine Auffälligkeiten. Auch...

Onkologie • Hämatologie

Bei der Früherkennung nach COPD und Lungenkrebs gemeinsam suchen

Pulmonale Karzinome und COPD haben neben dem betroffenen Organ noch etwas gemeinsam: Früh erkannt, lassen sich die Erkrankungen gut therapieren. Für...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Im Endometrium bei hohem Risiko zur Radiochemotherapie greifen

Insbesondere Patientinnen mit einem Stadium-III-Endometriumkarzinom und/oder einer serösen Histologie profitieren von einer Chemotherapie zusätzlich...

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

DLBCL: Therapieregime bei Lymphomen der Keimzentren erweitern?

Diffus-großzellige B-Zell-Lymphome werden mit einer Kombination aus Immun- und Chemotherapie behandelt. Aber nicht alle Subtypen sprechen gut darauf...

Onkologie • Hämatologie

Mammakarzinom: Deeskalieren oder dran bleiben?

Patientinnen mit Mammakarzinom benötigen eine effiziente Behandlung, sollten aber auch keine Übertherapie erhalten. Vor diesem Hintergrund wird...

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Jeder zehnte ältere Patient mit Gewichtsverlust hat Krebs

Stellen Sie über 60-Jährige regelmäßig auf die Waage. Zeigt die trotz normaler Ernährung weniger an als sonst, heißt es: umgehend eine...

Onkologie • Hämatologie