Onkologie • Hämatologie

Periphere T-Zell-Lymphome mit Toxin ausbremsen

Periphere T-Zell-Lymphome zählen bislang zu den am schwierigsten zu behandelnden Non-Hodgkin-Lymphomen. Sofern sie das CD30-Antigen exprimieren, soll...

Onkologie • Hämatologie

Antikörper lässt Magenkrebs schrumpfen

In einer Phase-II-Studie beim HER2-positiven Magenkarzinom ließ Pembrolizumab zu Chemotherapie und Trastuzumab die Ansprechraten in die Höhe...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

PFS-Vorteil unter CDK4/6-Hemmern bei fortgeschrittenem Brustkrebs nutzen

Mithilfe der CDK4/6-Inhibition lässt sich bei fortgeschrittenem Brustkrebs das progressionsfreie Überleben verlängern. Das bestätigen die Ergebnisse...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Europäische Kommission erteilt Zulassungserweiterung für Emicizumab

Die Europäische Kommission hat die Zulassungserweiterung für Emicizumab erteilt. Der bispezifische Antikörper wird in der Routineprophylaxe von...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie Zulassung

Schritt von der E-Zigarette zum Tabak bei Jugendlichen oft vorprogrammiert

Immer mehr junge Menschen greifen zu E-Zigaretten. Ob der Gebrauch auch zu einem erhöhten ­Tabakkonsum führt, untersuchten nun US-amerikanische...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Ösophaguskarzinom: Weniger Komplikationen bei laparoskopischem Eingriff plus Thorakotomie

Beim Ösophaguskarzinom ist die möglichst radikale Operation die einzige Chance auf Heilung. Dafür gibt es verschiedene Techniken: offen,...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Harte Zahlen beim Weichgewebesarkom

Neue Therapieoptionen haben die Überlebenszeit beim Weichgewebesarkom deutlich verlängert. Dieser Vorteil findet sich für Olaratumab in den aktuellen...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie