Onkologie • Hämatologie

Neue Erstlinie für das Magenkarzinom?

Die Therapie mit dem Checkpointinhibitor Pembrolizumab erweist sich beim Magen- bzw. gastroösophagealen Übergangskarzinom als wirksame Erstlinie. Vor...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Chemotherapie schon bei nicht-metastasiertem Prostatakarzinom einsetzen

Das nicht-metastasierte Hochrisiko-Prostatakarzinom kann unter anderem mit Androgensuppression und Radiotherapie behandelt werden. Die Daten einer...

Onkologie • Hämatologie

Aktives Tripleregime in der Myelom-Salvagetherapie

Mit Isatuximab erweitert sich das therapeutische Spektrum beim multiplen Myelom (MM) um einen neuen Anti-CD38-Antikörper. Positive Phase-III-Daten...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Nachweis von ctDNA sagt Rezidivrisiko beim Kolorektalkarzinom voraus

Wann eine adjuvante Chemotherapie beim operablen Kolerektalkarzinom einen Nutzen hat, ist oft unklar. Bisher können Kandidaten, die von der...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Darmkrebs: Joghurt bremst das Wachstum von Adenomen

Hinweise gab es schon länger: Joghurt senkt möglicherweise das Darmkrebsrisiko. In zwei prospektiven Studien ist man dem Verdacht nun noch einmal...

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Neue Option für Hämophilie-A-Patienten

Ein verbessertes pharmakokinetisches Profil mit verlängerter Halbwertszeit: Das zeichnet einen neuen rekombinanten Faktor VIII zur Behandlung von...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Tumorschmerztherapie: Versorgungsdaten zeigen Überlegenheit von 24-h-Hydromorphon-Präparaten

Lange Zeit galt Morphin als Goldstandard in der Therapie von Tumorschmerzen. Nun präsentierte Privatdozent Dr. Michael A. Überall, Nürnberg, beim...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie